Nachrichten & Wetter

Wetterinformationen

Nachrichten

Ladengeschäft für Heizsysteme eröffnet in Arrecife: Freitag, 9. und Samstag, 10. November 2018 ist große Eröffnungsfeier [mehr]
Das erste Ladengeschäft für Heizsysteme von M-A-S (Materiales-Automatas-Servicios S.L.U.) in unserer Inselhauptstadt, welches sich auf Heizungen auf Basis verschiedener Energieträger wie Strom, Gas, Holzpellets und/oder Scheitholz spezialisiert hat, feiert am Freitag, 9. November von 15:00 bis 20:00 Uhr Neueröffnung.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen und dürfen sich an den Eröffnungstagen bei einem Glas Sekt ausführlich und in Ruhe informieren.
Straßenbeleuchtung in Charco del Palo:
in der Projektphase II wird die Energieeffizienz verbessert und die Lichtverschmutzung verringert [mehr]
4-1-2018 Lanzarote/Charco del Palo (sb) - 2016 hat die Gemeinde Haría mit der Verbesserung der Straßenbeleuchtung in dem Dorf Charco del Palo begonnen, in den letzten Dezembertagen 2017 wurde das Projekt fortgeführt, indem in den Straßen Montaña del Mojón, Paloma und Chupadero 16 alte Straßenlaternen durch neue, umweltfreundlichere, Natriumdampf-Hochdrucklampen ersetzt wurden.
Fluggesellschaften rebellieren gegen Residentenrabatte [mehr]
3-1-2018 Spanien/Kanaren (sb) - Vertreter der wichtigsten spanischen Fluggesellschaften haben sich kürzlich getroffen, um gegen die Preisnachlässe für die Bewohnern der Inseln zu protestieren, die Residenten einen Rabatt von 50% gewähren, wenn sie auf das spanische Festland fliegen, und bis zu satten 75%, wenn sie innerhalb ihrer autonomen Region fliegen. Im Falle von Lanzarote also auf die anderen Kanarischen Inseln.
93 Menschen 2017 auf den Kanaren ertrunken, zehn davon auf Lanzarote [mehr]
Kanaren / Lanzarote (sb) - Traurige Statistik: Insgesamt 93 Menschen sind 2017 auf den Kanaren ertrunken, zehn davon auf Lanzarote.
Alle Feiertage 2018 auf den Kanaren, beziehungsweise Lanzarote [mehr]
2-1-2018 Spanien / Lanzarote (sb) - Wer wissen möchte, wann auf Lanzarote welche Feiertage stattfinden, hier eine Liste:
6. Januar (heilige Drei Könige), 13. Februar (Karnevalsdienstag, überall nur nicht in Yaiza (fragt bitte nicht wieso, wir wissen es nicht!), 29. und 30. März (Gründonnerstag und Karfreitag), 1. Mai (Tag der Arbeit), 30. Mai (Día de Canarias), 15. August (Maria Himmelfahrt), 15. September (Los Dolores), 12. Oktober (Nationalfeiertag), 1. November (Allerheiligen), 6. Dezember (Verfassungstag), 8. Dezember (unbefleckte Empfängnis (auch hier wissen wir nicht wie das vor sich ging ;-) ) und 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag).
Sollen 2018 in Kraft treten:
Spanische Regierung berät über neue Maßnahmen und Gesetze zur Terrorbekämpfung [mehr]
1-1-2018 Spanien / Lanzarote (sb) - Spaniens Anti-Terror-Gesetze zählen zu den strengsten in der EU. Eine Strafrechtsreform von 2015 ermöglicht der spanischen Justiz frühes Einschreiten. So kann zum Beispiel alleine der Besuch einer Internetseite mit terroristischem Hintergrund zur Festnahme führen. Und dennoch: Laut Experteneinschätzungen ist und bleibt die Terrorgefahr in Spanien hoch. Nun beraten die Parteien im spanischen Parlament über weitere Maßnahmen und Gesetze zur Terrorbekämpfung, welche auch den Mietwagensektor und die Vermietung von Ferienimmobilien betreffen werden. Spanienreisende die künftig eine Mietwagen in Spanien leihen wollen, sollen ebenso wie Urlauber die Ferienimmobilien anmieten, in speziellen Datenbanken, auf welche die Sicherheitsbehörden jederzeit Zugriff haben, erfasst werden.
Wegen mangelhafter Papiere:
Verschrottung der "Telamon" verzögert sich weiter [mehr]
29-12-2017 Lanzarote / Arrecife (sb) - Seit Jahren beratschlagen Politiker und Institutionen auf Lanzarote wie und wann der vor sich hinrostende Frachter "Telamon", welcher seit 1981 vor Arrecife nahe der Entsalzungsanlage im Meer liegt, entsorgt werden kann. Die Firma "Recuperadora Lanzarote" würde es gerne machen, hat sich die entsprechenden Verwertungsrechte gesichert und bürgt in Höhe von 50.000 Euro dafür, dass der havarierte Frachter ordungsgemäß abgetragen wird, doch kurz bevor die Arbeiten Anfang 2018 beginnen sollten, haben Lanzarotes Behörden die von der Firma eingereichten Sicherheitsgarantien bemängelt und verlangen eine Nachbesserung der Papiere. Damit ist ziemlich sicher, dass die Telamon zumindest im ersten Vierteljahr von 2018 weiter so liegen bleibt, wie bisher.
Gepäckdiebstahl vorgetäuscht! Guardia Civil nimmt Touristen fest [mehr]
28-12-2017 Lanzarote / Tinajo (sb) - Dass es kein Kavaliersdelikt ist, den Diebstahl seines Gepäcks vorzutäuschen, musste ein Tourist kürzlich auf Lanzarote schmerzlich erfahren. Kurz vor Weihnachten war selbiger bei der Polizei aufgetaucht und gab an, ein Koffer mit Gegenständen im Wert von 4000 Euro sei ihm gestohlen worden und er wolle dies zur Anzeige bringen. Am Ende wurde der Mann am Flughafen Guacimeta von der Polizei festgenommen, und sieht nun einer Anzeige wegen Vortäuschung einer Straftat und Versicherungsbetrug mit einem möglichen Strafmaß zwischen 6 und 12 Monaten Haft entgegen.
Marokkaner mit 300 Kilo Haschisch auf Nachbarinsel La Graciosa festgenommen [mehr]
31-12-2017 Lanzarote / La Graciosa (sb) - Vergangenen Freitag mußte die Guardia Civil sechs Marokkaner auf Lanzarotes Nachbarinsel La Graciosa festnehmen, die in einem kleinen Holzboot, einer sogenannten Patera, mit insgesamt 300 Kilo Haschisch illegal dort angelandet waren.
Erlaubnis von Küstenschutzbehörde "COSTAS" erteilt:
Bald wieder Sonnenliegen und Schirme an Costa Teguises Stränden [mehr]
29-9-2017 Lanzarote / Costa Teguise (sb) - Bald sollten Lanzarotes Feriengästen wieder Sonnenliegen und Sonnenschirme an den Stränden der Costa Teguise zur Verfügung stehen. Die Küstenschutzbehörde "COSTAS" zumindest hat vor wenigen Tagen grünes Licht gegeben, dass das Strandmobiliar wieder aufgestellt werden darf.

Steuertermin für alle die im Einzugsgebiet Arrecife, Teguise, Haría und Tinajo wohnen [mehr]
12-9-2017 Lanzarote/Arrecife/Teguise/Haría/Tinajo (sb) - Für alle die im Einzugsgebiet der Gemeinden Arrecife, Teguise, Haría und Tinajo wohnen ist der 15. September letzter Steuertermin. Da dieser auf Lanzarote Feiertag ist (Los Dolores), macht die Gemeinde Teguise darauf aufmerksam, die fälligen Steuern bis spätestens 14. September zu bezahlen.
Los Dolores: Romería (Pilgern) zur Schwarzen Madonna nach Mancha Blanca [mehr]
12-9-2017 Lanzarote (sb) - Am Samstag, 16. September pilgert Lanzarote anläßlich Los Dolores von überall auf der Insel nach Mancha Blanca zur Schwarzen Madonna in der Ermita de los Dolores. Bewohner der Gemeinde Puerto del Carmen können sich folgendem Pilgerweg anschließen:


+++ GEPLANTE STREIKS AN SPANIENS FLUGHÄFEN +++ [mehr]
5-9-2017 Spanien (sb) - Die spanischen Gewerkschaften haben für Spaniens Flughäfen bis Dezember 2017 punktuell immer mal wieder 24 Stunden Streiks angekündigt. Hier haben wir aufgelistet, wann die Streiks geplant sind. Was nicht klar ist, ist an welchen Flughäfen gestreikt werden soll.
Inselmagazin37° - Keine Abonnements mehr möglich [mehr]
1-9-2017 Lanzarote (sb) - Aufgrund der immer weiter gestiegenen spanischen Postgebühren haben wir uns entschlossen, keine weiteren Abonnements mehr anzunehmen. Alle diejenigen, welche bei uns ein laufendes Abo haben, bekommen natürlich noch ihre ausstehenden Magazine nach Hause versandt.
Zustand von Lanzarotes Stränden online einsehen [mehr]
1-9-2017 Lanzarote (sb) - Das Gesundheitsamt der Kanaren hat alle kanarischen Strände auf einer virtuellen Karte erfasst, wo deren Wasserqualität von allen Interessierten online abgerufen werden kann.
Diese Informationen sollen täglich aktualisiert und bewertet werden. Über diesen Link könnt ihr Lanzarotes Strände einsehen:
Marisa de León ist Lanzarotes Friseurin auf Rädern [mehr]
31-8-2017 Lanzarote (sb) - Wir begrüßen unsere neue Kundin Marisa de León, in Wien geboren, hat sie das Friseurhandwerk von der Pike auf erlernt und ist Lanzarotes Friseurin auf Rädern. Ihr erreicht Lanzarotes mobile Friseurin Marisa unter ihrer Mobilnummer 0034 - 676 28 08 28, unter welcher sie sicherlich gerne einen Termin für einen hausbesuch mit Euch vereinbart.
Selbstverständlich spricht Marisa perfekt deutsch. Viele werden Marisa sicherlich empfehlen, da sind wir uns sicher.
+++ STREIK HÄLT AN +++ Alle Touristenzentren sind auch heute, Dienstag, 29. August, weiter geschlossen +++ STREIK + [mehr]
31-8-2017 Lanzarote (sb) - Alle Touristenzentren der CACT, dazu gehören die Montañas del Fuego im Parque Nacional de Timanfaya, die Cueva de los Verdes, die Jameos del Agua, der Mirador del Río, der Jardín de Cactus, das Castillo de San José, das Monumento al Campesino, bleiben auch heute geschlossen.
BADEVERBOT
+++ Playa Chica in Puerto del Carmen wegen Fäkalienverunreinigung des Wassers gesperrt +++ [mehr]
30-8-2017 Lanzarote / Puerto del Carmen (sb) - Salud Pública, also das Gesundheitsamt von Lanzarote, hat ein Badeverbot am Playa Chica (auch Pila de la Barrilla genannt) in Puerto del Carmen verhängt, wegen "kurzzeitiger Verunreinigung" des Wassers mit Fäkalien und damit mit Kolibakterien (E.Coli).

Partei auf Lanzarote fordert Touristenobergrenzen für Famara, La Graciosa und die Papagayo Strände [mehr]
29-8-2017 Lanzarote (sb) - Die Partei "Somos Lanzarote" auf der Kanareninsel Lanzarote fordert für verschiedene Orte der Insel die Besucherzahlen zu limitieren. So seien die Papagayo Strände im Süden der Insel, das Dorf Famara oder die kleine Nachbarinsel Lanzarotes "La Graciosa" bereits total überlaufen und vertrügen nicht noch mehr Touristen.
Neuer Streik in Lanzarotes Tourismusattraktionen (CACT)? [mehr]
28-9-2017 (Lanzarote / CACT / Torusimusattraktionen (sb) - Droht den lanzarotenischen Tourismusattraktionen, Kaktusgarten, Mirador del Río, Jameos de Agua, Cueva de Los Verdes, MIAC, Monumento Campesino und vor allem auch den Montañas del Fuego – Timanfaya Nationalpark wieder ein Streik der dort angestellten Mitarbeiter? Lanzarotenische Medien wie zum Beispiel Radio AtlantisFM melden heute, dass die ausgehandelten Einigungsverträge zwischen Mitarbeitern und Gewerkschaften auf der einen Seite und dem Cabildo von Lanzarote, dem Betreiber der CACT, auf der anderen Seite auf keiner legalen Basis stünden.